62 Coming Out Geschichten
schwule Geschichten

Die andere Seite

Alles was einen Anfang hat, hat auch ein Ende. Angefangen in der Volksschule mit der Realisierung meiner sexuellen Identität bis zur Diskriminierung. Krankheit, Heilung, Psychische Störung, Pädophil, Pervers, Abartig und Geisteskrankheit....so wurden Gleichgeschlechtliche Menschen zu meiner Jugend abgestempelt.

ganze Geschichte lesen
 
  • also ich sage gerade solchen Homophoben Menschen das ich schwul bin - wenn es jemand nicht passt ist das nicht mein problem , sondern deren ihres : Heterosexismus https://de.wikipedia.org/wiki/Heterosexismus

  • Hier ein interessanter Link zum Lesen und für Homophobe zum unter die Nase reiben: http://sciencev2.orf.at/stories/1697132/index.html

Es begann im Kindergarten

Wie alles begann Ich habe irgendwie schon früh gemerkt, das mich Jungs mehr interessieren, als Mädchen. Ich kann mich noch erinnern, als ich 3 Jahre alt war und im Kindergarten mit einem Gleichaltrigen Jungen mal so rum gemacht habe. Ist schon komisch, dass ich mich an sowas noch erinnern kann. Ich habe da noch mit meiner Mum im Norden von Thüringen gewohnt du es gab da einen Nachbarsjungen. Okay, er war 15 und ich war da 4.

ganze Geschichte lesen
 
  • Ich bin sehr gerührt von Deiner Geschichte, hab vielen Dank dass Du so offen warst sie mit uns zu teilen. Ich fühle in vielen Punkten sehr intensiv mit Dir und es macht mich stolz zu lesen wie Du jetzt über Dich und Deine Sexualität denkst. Bleib so und kämpfe mit jeder/jedem deiner Schwestern und Brüder für unsere Rechte! Denn ein offenes und verständnisvolles Umfeld bedeutet auch Prävention.

Coming-out via Facebook

Als erstes outete ich mich vor einigen Jahren bei einer guten Freundin. Die fand es cool, dass sie nun einen schwulen Freund hat. Das war 2009. In den folgenden Jahren outete ich mich bei einigen Freunden, die ich über das Internet kannte. Ihnen vertraute ich, weil ich in der Schule nicht besonders beliebt war. Das hat sich inzwischen gottseidank geändert.

ganze Geschichte lesen
 

Internet-Chat

Ich schaute auf meine Armbanduhr, es war 15:00. Prima dachte ich, dann hatte ich noch 2 Stunden bis mein Freund nach Hause kommt. Das sollte reichen um sich in einem der Chaträume im Internet aufzugeilen und sich gepflegt einen runterzuholen. Computer einschalten, Herr Gott, warum dauert das immer so lange bis das doofe Ding hochgefahren ist. Ich muss mir endlich mal einen neuen PC zulegen. Endlich war der Computer hochgefahren. Auf das checken der Emails verzichtete ich heute mal. So hatte ich etwas mehr Zeit zum Chatten. Ich ging gleich auf die Chatseite gab mein Nickname „Martin22“ und mein Passwort ein und schaute erst einmal wer alles Online war. Scheiße dachte ich, da kommt man mal früher nach Hause und im Chatraum ist tote Hose gerade mal 7 People. „Na da läuft dann heute nichts“, dachte ich so bei mir.

ganze Geschichte lesen
 
  • Ich auch !! wann kommt denn eine Fortsetzung?

  • warte auf fortsetzung :)

Etwas anders

Ich war schon immer anders jeder andere Junge wollte spiderman sein ich wollte wie arielle sein doch dann wie ich 10 wurde habe ich zusammen mit einen Freund zusammen gewichst doch nicht nur das....

ganze Geschichte lesen
 
  • schreib bitte weiter

  • OMG bei mir war änlich bitte Fortsetzung 🙏❤️

  • Ich würde es auch gerne wissen

Weitere Kommentare anzeigen +1

Es war eine tolle Zeit!

Im Sommer ging ich mit meiner Freundin häufig ins Schwimmbad. Ja, du hast richtig gelesen: mit meiner Freundin. Zu diesem Zeitpunkt glaubte ich noch, heterosexuell zu sein. Ich hatte eine Freundin und ich mochte sie sehr. Aber in eben diesem Sommer fielen mir im Schwimmbad vor allem die süßen Jungs auf, die durch die Gegend liefen. Ich konnte einfach nicht wegsehen. Die Welt schien in diesem Sommer ganz anders zu sein, als ich sie bisher kannte. Es schien, als gäbe es nur noch Kerle auf dieser Welt und ich mochte den Gedanken. Trotzdem verunsicherte er mich. Meine Freundin schien das zu spüren, unsere Beziehung zerbrach mit der Zeit.

ganze Geschichte lesen
 
  • Etwas traurig, Du findest sicher wieder jemand und ich wünsche Dir dass es länger hält!

Weitere Kommentare anzeigen +1

Plötzlich in einen Jungen verliebt

Vor fast zwei Jahren verliebte ich mich urplötzlich von einem Tag auf den anderen in einen Jungen. Ich war noch nie so verliebt: Wenn ich ihn sah, bekam ich wacklige Knie, wenn er mich etwas fragte, brachte ich nicht mehr als sinnloses Gestammel zustande. Das ging einige Monate so, doch schließlich beruhigten sich die Schmetterlinge wieder. Ich war also auch lockerer im Umgang mit ihm und wir lernten uns mehr kennen und wurden gute Freunde. Ich gestand mir die ganze Sache nicht wirklich ein und erzählte niemandem, dass ich in einen Jungen verliebt war.

ganze Geschichte lesen
 
Weitere Kommentare anzeigen +1

Süße Jungs auf der Playstation Portable..

Mein Coming-out war ziemlich komisch. Als ich 14 Jahre alt wurde, merkte ich, dass ich anders als die anderen Jungs in meinem Alter bin. Ich bemerkte im Unterricht, dass ich Kerle süß und hübsch fand, und fragte mich selbst immer wieder, wie es sich anfühlen würde einen Jungen zu küssen. Dann eines Tages kam es wie es kommen musste...

ganze Geschichte lesen
 
Weitere Kommentare anzeigen +1

Mein betrunkener Kumpel

Mein Name ist Lorenz, ich bin 25 Jahre, 1,85m groß, leichter Bauchansatz, dezent behaart mit einem 17,5cm Schwanz. Seit einigen Jahren bin ich in einem Faschingsverein, der nur von jungen Männern im Alter von 17 bis 35 Jahren getragen wird. Wir haben im Keller eines Mitglieds eine kleine Bar mit Sofaecke, Tischkicker und Billiardtisch eingerichtet. Im Heizraum nebenan ist ein Stockbett für 4 Personen (2 oben/ 2 unten) wo jeder pennen kann der zuviel getrunken hat. Man muss dazu sagen, dass alle hetero sind bzw. würde keiner zugeben auf Jungs zu stehen, da wir alle in kleinen Dörfern wohnen!

ganze Geschichte lesen
 
  • geil

Weitere Kommentare anzeigen +1

Heiße Dusche im Gym

Gemeinsame Aktivitäten sind gut für die Partnerschaft heißt es. Stimmt auch! Ich und mein Freund gehen zum Beispiel zusammen ins Fitnessstudio. Er ist etwas jünger als ich, Anfang 20, blond und blaue Augen zum dahinschmelzen. Dazu ein junger knackiger Body der mit jedem Workout geiler wird. Allein ihm beim Sport zu zusehen ist schon schwer genug, ohne einen harten zu bekommen. Und das geht bei mir schnell. Erst recht wenn ich durch tumblr und gay stories mich den ganzen Tag schon aufgegeilt habe. Ich hab eine sehr vielseitige sexuelle Vergangenheit. Als ich noch Anfang 20 war und Single, war kein Schwanz vor mir sicher, sozusagen. Jetzt mit Mitte 30 liegt das wilde Leben hinter mir und ich bin durchaus zufrieden mit dem Sexleben in meiner Beziehung.

ganze Geschichte lesen
 
Weitere Kommentare anzeigen +1