Gay Geschichten & Coming Out Stories

Unsere schwulen Geschichten & Coming-Out Stories soll Personen - vor allem Jugendlichen, die vor ihrem Coming-Out stehen, zeigen, dass sie nicht alleine sind und ihnen somit Mut machen, sich zu outen und ihre Sexualität in Zukunft offen ausleben zu können.

Große Liebe Teil 6 - Finale

1 Kommentare
author
Nach längerer Zeit beende ich jetzt auch diese Story^^
Wünsche euch viel spaß und wie immer würde ich mich auf Rückmeldungen freuen^^

Es sind paar Wochen vergangen als Leon und ich zusammen kamen, bisher wusste noch niemand was von unserer Beziehung. Leon war am diesen Nachmittag, wie die letzten Wochen, bei mir und wir lernten zusammen für die Mathearbeit. Meine Mutter kam rein und stellte was zum Essen hin. "Weiß es eigentlich deine Mutter, dass wir zusammen sind?" Fragte mich Leon "Nein, noch nicht" gab ich als Antwort zurück. Der Tag verging im Fluge. Letzter Tag vor den Ferien und wir schreiben Mathe, Leon war schon genervt "Leon das schaffst du" sagte ich zu ihm und küsste ihn, ohne das es wer bemerkte, Leon lächelte mich an und nickte. Wir hatten nur vier Stunden, so war die Schule schnell vorbei und Leon kam wie jeden anderen Tag mit zu mir. "Leon wir wollen heute Grillen hast du Lust?" Fragte ich ihn und er nickte nur und schmiss sich in meine Armen. Bei mir angekommen gingen wir in mein Zimmer und legten uns in mein Bett bis wir anfangen zu Grillen. Leon und schliefen aber ein und so weckte uns meine Mutter und sah wie Leon in mein Arm lag. "Patrick, Leon wir wollen Grillen" sagte meine Mutter zu uns und weckte uns so "ihr seid echt süß" sagte sie noch beim verlassen des Raumes. Leon und ich mussten lächeln und küssten uns. Wir setzten uns mit an den Tisch, wo meine Mutter und mein Vater saßen und schon angefangen haben zu Grillen. "Papa, Mama ich möchte euch was sagen, also vielmehr wir wollen euch was sagen" alle schauten mich überrascht und interessiert an. "Also Leon und ich sind... sind seit ein paar Wochen zusammen" meine Mutter und mein Vater schauten erst sich gegenseitig an, dann Leon und dann wieder mich. Mein Vater stand auf ging um den Tisch und umarmten Leon und mich "Das dachten wir uns schon, es freut uns wirklich sehr" Leon und ich waren einfach überglücklich.

3 Monate später
Leon und ich sind immer noch Zusammen und inzwischen wissen das alle, dass wir zusammen sind. Den meisten war es egal, unsere Freunde wussten das schon länger und freuten sich mit uns und die den es stört, dass wir zusammen sind, die sind uns egal.

Leon's Geburstag stand vor den Türen und ich bereitete eine Überraschungsparty vor. Meine Eltern und unsere Freunde helfen dabei. Ich bereitete ein Suchspiel für Leon vor, damit er zur Feier selbst finden muss. Es verging einige Zeit bis es an der Tür raschelte und die Tür aufging. Alle sprangen hervor als Leon das Licht anmacht "Überraschung" riefen alle und über Leon's Gesicht lief eine Träne der Freude. Wir feierten sein Geburtstag und aßen leckere Torte. Am Abend verabschiedeten sich alle und ich hatte noch ein Geschenk für Leon. Wir lagen draußen, Leon lag in mein Arm. "Leon ich habe noch ein Geschenk für dich" sagte ich zu ihm und küsste ihn noch. "Schau dahin" und ich zeigte mit mein Finger in die Luft, wir warteten ein paar Minuten, bis es Los ging. Feuerwerksrakteren flogen in die Luft und bildeten ein Herz mit ein L und ein P in der Luft. "Ich liebe dich Leon" sagte ich zu ihm und schaute ihn in seine wunderschönen Blauen Augen.

Bist du schon Mitglied bei iBoys? Wir sind eine offene queere Community für Jungs bis 29. Werde Teil unserer Gemeinschaft und lerne andere Jungs aus deiner Nähe kennen!

Hier kannst du dich kostenlos registrieren

iBoys unterstützen

Du findest iBoys und unsere Arbeit toll? Als ehrenamtliches Projekt sind wir auf jede Unterstützung angewiesen und sind über jede Spende dankbar! Als kleines Dankeschön bekommst du ein Unterstützer-Abzeichen auf dein Profil und kannst iBoys werbefrei nutzen.
  • Sehr schönes Ende ^-^