Gay Geschichten & Coming Out Stories

Unsere schwulen Geschichten & Coming-Out Stories soll Personen - vor allem Jugendlichen, die vor ihrem Coming-Out stehen, zeigen, dass sie nicht alleine sind und ihnen somit Mut machen, sich zu outen und ihre Sexualität in Zukunft offen ausleben zu können.

Der gefallene Engel teil 5

3 Kommentare
author
Und schon ist da der 5. Teil, die Spannung steigt :3
Immer schön fleißig Kommentare schreiben und liken.

Der folgende Abend war etwas ganz besonderes, also vielleicht nicht im guten Sinne aber man merkte das Flo Leon nie alleine ließ.
Nick schmiss eine große Party zu seinem 17 Geburtstag und alle aus seiner Schule waren eingeladen, natürlich alle außer Leon, dieser war schon traurig aber er hatte ja Flo. Und Flo sagte auch gleich an dem Tag wo Nick seine Einladungen verteilte, dass es ihn und Leon nur im Doppelpack gibt, dieser willigte nach einiger Zeit ein. Beide gingen also hin und Leon war total aufgeregt und glücklich. Er umarmte flo und wollte Nick ein Geschenk geben.
Er hat sich was besonderes ausgedacht, Nick liebte es zu reisen deshalb bastelte er eine Fotocollage mit allen berühmten Sehenswürdigkeiten die es gab. Die beiden kamen an und Nick machte die Tür auf. "Oh hey ihr seids. Kommt rein." Leon gibt Nick das Geschenk und dieser guckt ihn verwundert an. "Für mich? Danke Leon"
Flo war schon mitten in der Party also unterhielten sich Leon und Nick.
Leon war überrascht das Nick so nett zu ihm war, sFlo
ießlich hatte er wegen ihm eine gebrochene Nase.
"Wie gehts deiner Nase eigentlich?" fragte Leon vorsichtig.
Nick schaute leon aufeinmal mit einem verachtenden Blick an.
Leon merkte dies und ging einfach weg. Er wollte eigentlich nichts schlechtes ihm gegenüber sagen.
Er holte sich was zu trinken, möglichst etwas ohne alkohol und danach suchte er Flo. Plötzlich riss ihn eine Hand in die Menge und kurz darauf merkte Leon dass es Flo's Hand war. Flo sah Leon tief in die Augen und grinste so verführerisch. Leon wurde knallrot und wusste nicht wie er reagieren solle.
Und in diesem Moment geschah es Flo's Lippen auf denen von Leon. Dieser Begriff nicht was da gerade passierte und ob das wirklich so sei oder ob er vielleicht von Nick schon bewusstlos geschlagen wurde. Er sah Flo an und merkte wie betrunken er war. "Hey Flo, alles gut? Du hast ziemlich viel getrunken."
"Pssschhht. Du bist sooo hübbbsch. " sagte flo mit typisch besoffener Stimme und taumelte auch etwas.
Ohman natürlich ist er betrunken... Dachte Leon er war enttäuscht er dachte Flo meint es ernst doch was er nach paar Sekunden sah ließ sein Herz in 1000 Teile zersplittern. Leon holte sich etwas zu trinken und dann als er sah wie Nick und Florian gerade küssten, wurde er nicht wütend oder traurig, sondern leer. Es war nichts mehr in ihm. Er rann von dort weg um das alles irgendwie zu verkraften und so ging er in den Wald. Es war schon dunkel und Leon lehnte sich an einen Baum und sank zu Boden.
Sein Herz war in einem schwarzen Loch verschwunden und die Tränen liefen nur so über seine Wangen, Flo sein bester Freund, Leon's Leere wurde langsam zu purem Hass gegen Nick. Alles war er wollte war Rache. Und wenn er dafür über Leichen gehen müsse, es wäre ihm egal.

Bist du schon Mitglied bei iBoys? Wir sind eine offene queere Community für Jungs bis 29. Werde Teil unserer Gemeinschaft und lerne andere Jungs aus deiner Nähe kennen!

Hier kannst du dich kostenlos registrieren

iBoys unterstützen

Du findest iBoys und unsere Arbeit toll? Als ehrenamtliches Projekt sind wir auf jede Unterstützung angewiesen und sind über jede Spende dankbar! Als kleines Dankeschön bekommst du ein Unterstützer-Abzeichen auf dein Profil und kannst iBoys werbefrei nutzen.
  • Danke für die zweit tollen letzten Teil, es ist sehr spannend zu lesen. Ich freue mich schon auf mehr.

  • Danke für deine tollen Geschichte
    Hatte jede mit Begeisterung gelesen informiere mich wen es weiter geht

  • Hammer Geschichte. Ich gucke schon seit Tagen vorbei auf der Hoffnung nach einer Fortsetzung. Schreib bitte weiter 🙏🙏🙏