Magazin

Das schwule Magazin aus Österreich mit Nachrichten und Videos zum Thema Gay, Coming-out, Liebe, Sex, Party, Kino, Schwul, Bücher und Ratgeber

Glaube Liebe Lust - Sexualität in den Weltreligionen

Doku 
iboys.at
© iboys.at
0 0
Die Kölner Georg und Stefan wollen kirchlich heiraten.
Die Liebe gilt in allen Religionen als hohes schützenswertes Gut. Aber die moralischen Grenzen sind oft eng gesteckt, Überschreitungen führen nicht selten zu Verbannung und Leid. In Folge 3 Verbotene Liebe werden die Tabuzonen der großen Weltreligionen beleuchtet und Gläubige aus vier Ländern befragt, welchen Preis sie für Fehlverhalten bezahlen müssen, wie u. a. die Kölner Georg und Stefan. Sie möchten heiraten kirchlich, wie ihre heterosexuellen gläubigen Freunde. Doch die katholische Kirche lehnt diesen tiefen Wunsch entschieden ab. Was gibt den Tabubrechern Kraft und warum bleiben sie ihrer Religion trotz dieser oft unerbittlichen Regeln treu?
Wie findest du diesen Artikel?