Magazin

Das schwule Magazin aus Österreich mit Szene News, Kino, Filme und Ratgebern

Aufhebung des Eheverbots für gleichgeschlechtliche Paare

Jetzt unterschreiben 
iboys.at
© RECHTSKOMITEE LAMBDA
0 0
Anders als im Großteil der westlichen Welt, ist es in Österreich zwei Männern oder zwei Frauen immer noch verboten zu heiraten.
Immer noch gibt es zwei getrennte Partnerschaftsverträge für heterosexuelle Paare einerseits und für homosexuelle Paare andererseits. Einen Partnerschaftsvertrag für verschiedengeschlechtliche Paare, der am Standesamt eingetragen wird (die Zivilehe), und einen Partnerschaftsvertrag für gleichgeschlechtliche Paare, der auf der Bezirkshauptmannschaft (bzw. in den Statutarstädten am Magistrat) eingetragen wird (die eingetragene Partnerschaft).










Wie findest du diesen Artikel?