Gay Geschichten & Coming Out Stories

Unsere schwulen Geschichten & Coming-Out Stories soll Personen - vor allem Jugendlichen, die vor ihrem Coming-Out stehen, zeigen, dass sie nicht alleine sind und ihnen somit Mut machen, sich zu outen und ihre Sexualität in Zukunft offen ausleben zu können.

Verbotene Liebe

0 Kommentare
author
Achmed und Kevin ein ungleiches Paar, der eine gläubiger Moslim und radikal denkend und sogar ehemaliges IS Mitglig und Kevin ein in Österreichischer Schwuler aus Vorarlberg Bregenz. Die Geschichte von ihnen und wie sie sich fanden und sich Verliebten

Kevin wurde am 1. Februar 1998 geboren und wusste seit er 15 war das er schwul ist. Hatte auch schon mehrere Beziehungen und ONS. Und im gegensatz Achmed auch 1998 geboren und warals Kind streng Muslimisch erzogen und war Mitglied der IS diese zwei trafen sich verliebten sich und Heirateten.

Wie alles began: Mit 18 hatte Kevin schon viele Jungs gehabt und dazu gehört auch viel sex, dann traf er in der Schule ihn Achmed den schönen Muskulösen Sexy Mann. Er war von Anfang an angetörnt, doch er wusste das war ein Dschihadist und glaubte extrrm dran und war homophob wie sollte er so jemanden anmachen können. Doch es passierte irgendwie später. Es waren 3 Monate nun schon vergangen und Kevin entschloss in anzubaggern, so ging er in zussammen mit ihm auf die Toilette und dort fing er an. Als erstes Redete er ganz normal mit ihm doch dann ging er immer näher ran und küsste ihn. Ahmed komplett überweltigt , er ging nun weiter er fasste seinen riesen Araber Penis an, 22 cm, er ging in die die knie und begann zu blasen Ahmed versuchte ihn abzuhalten doch es funtionierte nicht doch irgendwannbfand er es geil und lies ihn Lutschen er Lutschte solange bis Ahmed sein Maul volspritze. to be contunied

Bist du schon Mitglied bei iBoys? Wir sind eine offene queere Community für Jungs bis 29. Werde Teil unserer Gemeinschaft und lerne andere Jungs aus deiner Nähe kennen!

Hier kannst du dich kostenlos registrieren

iBoys unterstützen

Du findest iBoys und unsere Arbeit toll? Als ehrenamtliches Projekt sind wir auf jede Unterstützung angewiesen und sind über jede Spende dankbar! Als kleines Dankeschön bekommst du ein Unterstützer-Abzeichen auf dein Profil und kannst iBoys werbefrei nutzen.