Coming Out Stories

Schwule Geschichten von Jungs für Jungs. Erzählt eure Coming-Out Story und gebt hilfreiche Tips.

Mein bester Freund aus der Schule

4 Kommentare
author
Diese Geschichte ist wahr. Ich werde jetzt nicht groß auf Rechtschreibung achten, weil ich einfach schreiben möchte und die Namen sind geändert.

Leon(Freund) ist Blond sportlich ca 1,75 m groß und war zu diesem Zeitpunkt 14 Jahre alt.
Jannik(Ich) habe schwarze Haare bin ca 1,70 m groß und war zu diesem Zeitpunkt 15 Jahre alt.

Mein Name ist Jannik und seid der 6. Klasse finde ich meinen besten Freund schon echt süß. Er war mit meiner besten Freundin zusammen die weiß das ich Schwul bin und auch weiß das ich ihn gut fand. Sie hat mir dann immer von ihm erzählt wie er so aussieht und was man mit seiner Besten Freundin so redet. An einem Tag war er dann bei ihr und als sie kurz aus dem Zimmer war, hat er den Chat von ihr und mir gelesen und so war ihm natürlich schnell klar das ich Schwul bin. 1-2 Wochen später war bei ihnen dann auch irgendwie schluss und da hatte sie mir dann auch erzählt das er unseren Chat gelesen hätte. Ich war zuerst stink sauer doch dann hat es mich nicht wirklich mehr gestört. Ich hab ihn dann einige Tage später drauf angesprochen und er meinte einfach nur, dass es nicht schlimm wäre und er mich genauso gerne mag wie vorher auch.

Am Wochenende dann hat er mich angeschrieben und gefragt ob er nicht bei mir Schlafen könnte weil er keine lust hätte Zu Hause zu schlafen und meine Eltern und mein Bruder sowieso weg waren habe ich dann ja gesagt.

Er kam an und wir haben ein wenig gezockt, als es dann auch schon etwas später war haben wir angefangen einen Film bei Netflix zu schauen. Ich wurde dann irgendwie müde und sagte ihm das ich schlafe er meinte dann nur, dass er auch müde sei und wir macht den Fernseher aus. Haben direkt im selben Bett geschlafen so wie eigentlich immer seid 4 Jahren. Er schläft immer nur in Boxershort darum war es eigentlich nichts neues.

Irgendwann hat er dann angefangen mich immer leicht zu schubsen, habe dann irgendwie zurück geschubst und dann ging das ein wenig hin und her. Irgendwann hat er mich dann festgehalten meine Hand auf seinen Körper gelegt und mich geküsst.
Irgendwie war ich erschrocken weil ich niemals gedacht hätte das er naja ihr versteht glaub ich was ich meine. Ich habe mich dann rumgedreht weil ich das erstmal realisieren musste. Dann nahm er wieder meine Hand und hat sie in seine Boxershort geschoben und mich wieder geküsst, ich habe dann einfach etwas an seinem gefummelt und ihn auch geküsst.

Nach ca 10 min sagte er dann es wäre nicht richtig was wir tun und ich war mir auch unsicher dabei immerhin sind wir Beste Freunde und es soll nicht daran kaputt gehen. Am morgen dann hat er mich geweckt und lag nackt neben mir er hat mich angeschaut und geküsst meine Hand genommen wieder an seinen Schwanz gelegt und ich habe ihm einen runtergehohlt er hat dann in mein Bett gespritzt was mir in diesem Moment irgendwie egal war. Wir lagen dann einfach noch ein wenig rum und später dann wurde er abgeholt. Er schrieb mir dann noch das ich es keinem sagen soll. Und es kam das, was ich eigentlich verhindern wollte er war 1-2 Wochen echt zurückhaltend ich habe ihn dann ganz einfach auch ignoriert und schon bekam ich am Mittag eine Nachricht von ihm …

Wenn ihr noch die anderen 2 male hören wollt wo dann auch ein wenig mehr passiert schreibt es ruhig mal hier drunter 🙂
Zum dritten mal hab ich auch noch ein paar Screenshots aus dem Chat wen es interessieren sollte 🙂

  • gerne mehr

  • Gerne mehr

  • 2. & 3. Teil bitte

Weitere Kommentare anzeigen +1