Coming Out Stories

Schwule Geschichten von Jungs für Jungs. Erzählt eure Coming-Out Story und gebt hilfreiche Tips.

Eigentlich vollkommen hetero

0 Kommentare
author
Vor ein paar wochn bin ich wie alle paar tage wieder zu einem freund von mir gegangn, um irgendwas mit ihm zu unternehmn. wir sind beide eigentlich vollkommen hetero, hattn schon einige freundinnen und auch das was dazu gehört *g*... naja, auf jeden fall war ich dann so bei ihm, wir wussten nich was wir tun könntn..

Irgendwann kam dann jan auf die idee zu unserer flusswiese zu fahren, weibern nachguckn... vielleicht kindisch aber irgendwie muss man ja seine zeit totschlagn. wir sind also dahin, haben uns alle vorbeilaufendn und auf der wiese liegendn mädchn angeschaut, und wurdn dabei -natürlich- ziemlich geil... so geil das wir fast platztn *g* jan meinte dann er wenn sich jetz net gleich entladn geht, würd er sterbn, aber das problem war das wir weitab von der stadt warn, also toilettn oder so geeignete plätze weit entfernt warn *g* also sind wir hinter die bäume..

da hat dann jeder für sich sich einen runtergeholt. tjaaaa und was passiert dann? richtig, wir spritztn ab, unsere schwänze und hände natürlich voller wichse.. dummerweise (oder auch nicht *g*) hatte keiner von uns was zum abputzn dabei, und blätter oder so... hm, dazu sind wir zu eitel *g* jan meinte dann so aus fun "jetz bräucht'n wa wen der uns dat ableckt, wa?" (er mag deutsche dialekte und redet immer so)... ich hab dann gemeint, eigentlich auch nur aus spass aber schon mit hintergedankn, ich könnt's doch ableckn *g* er meinte dann "mach doch" und grinste wie an schelm...

da ich obwohl ich hetero bin, ziemlich hemmungslos bin, bin ich dann also hin, und naja hab das halt abgelekt, aber irgendwie wurd ich dabei total geil und ich fing regelrecht an ihm einen zu blasn... dann wux auch schon sein schwanz und wir warn plötzlich voll in unsrem element...

nur das wir beide männlich sind! ich leckte also und prustete und pustete und dann wichste er mir ohne vorwarnung in mein mund... ich war total geschockt und bekam keine luft mehr, er hat bei seinem 2. wichsn viel mehr gewichst als beim erstn mal, es kam mir regelrecht aus allen öffnungn wieder raus..

zuerst wollt ichs ausspuckn habs dann aber doch kräftig geschluckt, weil irgendwie seine wichse absolut nich eklig schmeckt... als "strafe" das er mich nich vorwarnte musste er mir dann auch einen blasn *gg* ich glaube dafür das wir zum ersten mal selber 'n schwanz geblasn haben warn wir echt gut *g* er leckte dann auch schön sauber und wir machten uns gut gelaunt weiter auf'n weg *g* wir haben das ganze dann als fun abgestempelt und klar gemacht das wir beide hetero sind.

ich fand das erlebnis trotzdem geil und bereue echt nichts. zu was einem die geilheit doch alles zwingn kann (solang ich nich bei tieren land soll's mir recht sein...) ;)