132 schwule Geschichten
schwule Geschichten

Die Flaschenpost

Wir schreiben das Jahr 2008. Nordseeküste in der Nähe von Emden. Ein 16-jähriger Junge sitzt auf einer Kaimauer, schaut gedankenverloren aufs Meer hinaus. In seiner Hand eine Flaschenpost. Ja … die Worte, die er schrieb, waren hart, aber wahr, und sie trafen den Nagel auf den Kopf. Er war schwul. Er, Phillip Brüggemann, war schwul und hatte mit den Auswirkungen seines Coming - Outs nicht gerechnet. Er war allein, allein mit sich und seinen Sorgen. Er würde niemals jemanden finden, den er liebte, dafür, so sein Vater, war er zu krank. Krank, schoss es dem Jungen immer wieder durch den Kopf. Ich bin krank. Ein seelisches Frack.

ganze Geschichte lesen
 

Der Junge aus dem Chor

„Nun macht euch mal endlich alle fertig. Das Konzert fängt bald an und ich will nicht zwei Stunden stehen“, forderte die Mutter auf der Diele ihre Familie auf. Vater, zwei Mädchen und zwei Jungs zogen hastig ihre langen blauen und grünen Lodenmäntel an. Es war Winter und für ein Konzert in der Kirche mussten diese Mäntel angezogen werden.

ganze Geschichte lesen
 
  • Eine wundervolle Geschichte

  • Die Geschichte ist der absolute Wahnsinn.
    Bitte mache eine Fortsetzung.
    Ich will wissen wie es weiter geht.

  • Die Geschichte ist der absolute Wahnsinn.
    Bitte mache eine Fortsetzung.
    Ich will wissen wie es weiter geht.

Weitere Kommentare anzeigen +7

Alles auf einmal

Man, was ging es mir schlecht. Rückenschmerzen ohne Ende, nur die scheiß Schmerzmittel machten mein Leben erträglich. Also, Pillen rein, ab unter die Dusche, schnell zwei Kaffee und um sechs Uhr aus dem Haus, damit ich pünktlich mit dem Auto in die nächste Großstadt kam.

ganze Geschichte lesen
 

Unfassbar

Wenn man auf einem öffentlichen Klo ist passieren merkwürdige Sachen ich hatte gedacht als ich diesen Mann sah das so so etwas geiles passieren niemans passieren wird. Die Geschichte wird spannend

ganze Geschichte lesen
 
  • Schreib bitte weiter.

  • So teil 3 ist gerade geschrieben, dauert bloß wegen Freischaltung

Schulliebe

In der Schule verliebt, in den schönsten jungen der klasse. Wenn das alles so einfach wäre... Aber es ist verdammt schwer, vorallem wenn man so schüchtern ist wie ich

ganze Geschichte lesen
 
  • Eine schöne Kurzgeschichte

  • Mach bitte eine Fortsetzung

  • Fortsetzung schreib ich wahrscheinlich morgen :3
    Bleibt gespannt :D

Weitere Kommentare anzeigen +7
  • Was für a see war des? 😅

Früh angefangen

Mein Coming-out war sehr kompliziert. Ich hatte ja schon früh angefangen – im Alter von acht Jahren um genau zu sein; da haben ich und mein Kumpel Sex gehabt. Ein paar Jahre später kam das in Vergessenheit und ich dachte noch nicht, dass ich jemals schwul sein werde, bis ich in die 6. Klasse kam. Da hat es langsam angefangen, denn ich habe mich ständig in Mitschüler verliebt, aber wollte nie wirklich wahr haben, dass ich sie auch liebe. Da habe ich ja auch zwangsweise versucht, mich in Mädchen zu verlieben und das hat auch geklappt.

ganze Geschichte lesen