iBoys Jungs Forum!

Hier kannst du ungezwungen über deine Probleme diskutieren oder Fragen zur Liebe zwischen Jungs, dein erstes Mal, etc. stellen.

Du bist nicht eingeloggt! Um dich an Diskussionen zu beteiligen, musst du ein registriertes Mitglied sein! Klicke hier, um dich zu registrieren oder hier um dich anzumelden.
 mache ich alles richtig?
Autor Beitrag
27. Mai 2017 um 21:42
author
Jan2001 (16)
DE, Nordrhein-Westfalen, Bad Lippspringe
mache ich alles richtig?
Hey. Ich bin Jan, 15 Jahre
Ich habe vor mich zu outen. Ich mache das immoment so:
Wenn leute fragen sage ich das ich schwul bin.
wenn leute nicht fragen dann interessiert es die wohl nicht und ich sage es auch nicht.
wenn leute denken das "schwuler junge" als beleidigung sieht und das zumir sagt sage ich: wehnigstens stehe ich dazu.
wenn leute andeutungen machen sage ich es denen auch.
aber ist es richtig anderen leuten die nichtfragen/andeutungen machen es nicht zu sagen?
28. Mai 2017 um 10:41
author
TOMTOM1974m (43)
Moderator
AT, Wien, Wien, Margareten
Hi, ich glaub du bist mit deinem vorgehen am richtigen Weg Very Happy
ich machs genauso Very Happy

ich machs auch so: jemand der nicht direkt frägt bekommt eine neutrale Antwort ... es kommt auf die person drauf an ob ich es verzähl oder nicht

Very Happy

alles gute Very Happy

TOM
28. Mai 2017 um 16:10
author
SwitchBoy (28)
AT, Wien, Wien, Brigittenau
Ja ich denke auch dass das die richtige Vorgehensweise ist...

... denn viele die sich outen vergessen ganz und gar dass sie anderen somit DEN EIGENEN SEX AUFZWINGEN... aber ob hetero/bi/schwul oder was auch immer... es gehört sich einfach nicht jemand 'fremden' mit dem man sonst nicht über Sex spricht weil der Umgang ansonst nicht intim genug ist, plötzlich zu erzählen dass man gern mit Männern schläft (ums mal zu verdeutlichen was man damit eigentlich sagt).

Kein Wunder dass da einige dann Probleme bekommen wenn sie sich direkt bei jedem outen wollen, denn ich finde auch jeder kann seinen Spaß haben wie er will und Sex haben mit wem er will (solange es alle happy macht) aber dann muss er das auch nicht gleich jedem auf die Nase binden - oder interessiert es dich mit wem irgend jemand Sex hat? XD
Ich finde viele vergessen dass es da eine sehr intime Grenze gibt und das "ich bin schwul/bi" eine sehr sexuelle Aussage ist. Da ists klar wenn dann Freunde plötzlich denken dass man auf sie steht, wenn man ihnen sagt dass man auf Sex mit Typen steht. Sollte man also gut nachdenken wann und wem man es wirklich sagt, denn im Grund 'geht es niemanden etwas an' mit wem du Sex hast ^^

Hab mich sexuell nie versteckt, aber ich zwinge es auch nie jemandem auf. Und ich spreche nicht mit jedem über Sex oder sexuelle Präferenzen verstehe deshalb auch nicht wieso das einigen sooo wichtig ist es anderen aufzuzwingen ^^'

Pride
14. November 2017 um 10:15
author
Xantro_diavolo (21)
DE, Nordrhein-Westfalen, Bonn
SwitchBoy hat folgendes geschrieben:
Ja ich denke auch dass das die richtige Vorgehensweise ist...

... denn viele die sich outen vergessen ganz und gar dass sie anderen somit DEN EIGENEN SEX AUFZWINGEN... aber ob hetero/bi/schwul oder was auch immer... es gehört sich einfach nicht jemand 'fremden' mit dem man sonst nicht über Sex spricht weil der Umgang ansonst nicht intim genug ist, plötzlich zu erzählen dass man gern mit Männern schläft (ums mal zu verdeutlichen was man damit eigentlich sagt).

Kein Wunder dass da einige dann Probleme bekommen wenn sie sich direkt bei jedem outen wollen, denn ich finde auch jeder kann seinen Spaß haben wie er will und Sex haben mit wem er will (solange es alle happy macht) aber dann muss er das auch nicht gleich jedem auf die Nase binden - oder interessiert es dich mit wem irgend jemand Sex hat? XD
Ich finde viele vergessen dass es da eine sehr intime Grenze gibt und das "ich bin schwul/bi" eine sehr sexuelle Aussage ist. Da ists klar wenn dann Freunde plötzlich denken dass man auf sie steht, wenn man ihnen sagt dass man auf Sex mit Typen steht. Sollte man also gut nachdenken wann und wem man es wirklich sagt, denn im Grund 'geht es niemanden etwas an' mit wem du Sex hast ^^

Hab mich sexuell nie versteckt, aber ich zwinge es auch nie jemandem auf. Und ich spreche nicht mit jedem über Sex oder sexuelle Präferenzen verstehe deshalb auch nicht wieso das einigen sooo wichtig ist es anderen aufzuzwingen ^^'

Pride


Er hat ja nix von Sex gesagt Wink

An sich macht er es richtig weil ich mache es nicht anders wenn man mich das fragt antworte ich drauf z.b. die Frage " hast du eine Freundin" ist meist meine Antwort " Nein, ich habe ein Freund (auch wenn es Zeit kurzem nicht mehr Stimmt)"
So an sich hat man ja nicht schwül auf die Stirn geschrieben...
Mach es so wie du es die ganze Zeit machst Posaune es nicht herum sondern nur wenn du meinst die Person muss es wissen nicht jeder aus mein Freundeskreis ( die so genannten bekannten) wissen es z.b nicht warum auch ich Rede ja sonst kaum mit denne über Beziehungen oder sonst was.
Du musst dir halt sicher sein das du es im sagen willst,manche Menschen regieren da sehr komisch drauf Pride
14. November 2017 um 16:05
author
ClicknBuy (29)
DE, Sachsen, Leipzig
is scho recht so, allerdings...solltest du bei jemandem wissen, daß er mit der NSAfD sympathisiert und dich fragt...verneine es besser. ^^
14. November 2017 um 22:54
author
Jan2001 (16)
DE, Nordrhein-Westfalen, Bad Lippspringe
NSAFD?
16. November 2017 um 09:01
author
ClicknBuy (29)
DE, Sachsen, Leipzig
nimm das ns weg, dann weißt du, was ich meine....die offizielle nachfolgepartei der nsdap. ^^

Die besten Themen

Die neuesten Beiträge