Magazin

Das schwule Magazin aus Österreich mit Szene News, Kino, Filme und Ratgebern

Yourope

Doku 
iboys.at
© arte
0 0
Wenigstens Eines ist nahezu überall in Europa gleich: In fast jedem amtlichen Formular stehen zwei Kästchen ganz weit oben: M oder W - männlich oder weiblich. Für die Meisten eine klare Sache. Doch es gibt Menschen, denen es schwerfällt, das Kreuz zu machen - weil sie sich körperlich oder emotional nicht klar einordnen können - oder wollen. Darum wird in Deutschland am 01.11.2013 das dritte Geschlecht eingeführt - zum ersten Mal in Europa überhaupt.
Für Schwule, Lesben, Bisexuelle und Trans-Menschen ist das ein enormer Sieg. Denn sie kämpfen schon lange für eine große vielfältige Welt zwischen den Kategorien Mann und Frau. "Yourope" stellt sich "queer" - und damit allem, was aus der Welt der Heteros herausfällt: transsexuell, transgender, intersexuell, schwul, lesbisch, bi, Drag ... der Regenbogen in Europa hat viele Farben!
Wie findest du diesen Artikel?