Magazin

Das schwule Magazin aus Österreich mit Nachrichten und Videos zum Thema Gay, Coming-out, Liebe, Sex, Party, Kino, Schwul, Bücher und Ratgeber

Wie spontan war der Heiratsantrag für Matthias?

Dschugelcamp 
iboys.at
Seit elf Jahren sind Matthias und Hubert ein Paar.© Imago
0 0
Fast drei Millionen Deutsche und mehr als eine Viertelmillion Österreicher sahen am Monatg auf RTL den ersten Heiratsantrag im Dschungel: In der Sendung „Ich bin ein Star – holt mich hier raus“ hat Teilnehmer Matthias Mangiapane per Post einen Antrag von seinem Partner Hubert Fella bekommen.

„Wir sind seit elf Jahren zusammen und ich liebe dich wie am ersten Tag“

Acht Teilnehmer waren am Monatg noch im Dschungel, darunter auch Mangiapane. Unerwartet wurden alle mit Post von ihren Liebsten überrascht, die dann ein anderer Teilnehmer laut vorlas. Im Falle von Matthias war das Natascha Ochsenknecht, die den mit rosa Herzchen verzierten Liebesbrief vorlas.

Hubert schrieb in dem Brief, dass er stolz auf seinen Liebsten sei, und darauf „was du alles geleistet hast“. Dann fuhr er fort: „Wir kennen uns jetzt schon über elf Jahre und du fehlst mir wie am ersten Tag. Ich möchte bis zum Ende meines Lebens mit dir zusammenbleiben.“


Mit Tränen in den Augen sagt Matthias ja

Dann sagte Natascha Ochsenknecht: „Da ist ein Herz gemalt, da steht drin: ‚Möchtest du mich heiraten?‘“ Tränenüberströmt sagte Matthias Mangiapane in die Kamera: „Ja natürlich möchte ich dich heiraten. Ich liebe dich.“

Im Anschluß erklärte Matthias im Dschungeltelefon über seinen Partner: „Wenn ich mir einen Mann hätte backen müssen, hätte er genauso ausgesehen, auch mit den Ecken und Kanten, die er hat.“ Hubert Fella sei „einfach mein Traummann“.


Plant RTL II bereits eine Hochzeitsserie mit Matthias und Hubert?

Doch es gibt auch Zweifel daran, dass der Heiratsantrag wirklich so spontan war. Auf Twitter soll Ex-Camperin Helena Fürst geschrieben haben, dass bei RTL II bereits die Planungen für eine Hochzeitsserie mit Matthias und Hubert liefen. Der Tweet wurde mittlerweile gelöscht.

Und es ist nicht das erste Mal, dass Matthias Mangiapane und Hubert Fella vor der Kamera heiraten wollten. Bereits 2014 wollte sich das Paar im Rahmen der Doku-Reihe „Die Schlagerstars“ in Las Vegas das Ja-Wort geben – allerdings hatte der US-Bundesstaat Nevada damals die Ehe noch nicht geöffnet.
Wie findest du diesen Artikel?