Magazin

Das schwule Magazin aus Österreich mit Szene News, Kino, Filme und Ratgebern

Traditionsbewusst, heimatverbunden, schwul

 
iboys.at
© Bayerischer Rundfunk
0 0
Sie heißen Sepp oder Schorsch, sie sind bodenständig und urbayerisch. Sie pflegen das Brauchtum und den bayerischen Dialekt. Und sie sind homosexuell: "D'Schwuhplattler", die erste schwule bayerische Volkstanzgruppe. Ein preisgekrönter Film von Steffi Illinger.
Ihre Heimat geht ihnen über alles. Einige unter ihnen sind tief gläubig. Sie tragen Schnauzbart, Haferlschuhe und Hirschlederne und verehren Ludwig II, ihren "Kini". Ob "Schnacklwalzer", "Holzhacker" oder "Mühlradl" - die zünftigen Münchner Plattler-Burschen studieren ausdauernd, diszipliniert und mit Hingabe alpenländische Volkstänze ein.
Wie findest du diesen Artikel?