Magazin

Das schwule Magazin aus Österreich mit Szene News, Kino, Filme und Ratgebern

Outland

Serie 
iboys.at
© iboys.at
0 0
Max hat endlich ein Date. Und das mit Dylan, der nicht nur richtig gut aussieht, sondern auch noch verdammt cool ist.
Diese Sorte Typen macht sonst um den nerdigen Max einen großen Bogen. Das Date könnte nicht besser laufen und Dylan möchte auch unbedingt mit zu Max nach Hause, um 'einen Kaffee zu trinken'. Das Problem: Max darf will auf keinen Fall uncool wirken und Dylan findet Science-Fiction absolut uncool.

Da trifft es sich nicht gut, dass Max' Wohnung mit Science-Fiction-Figuren und Postern übersät ist. Max schafft es gerade noch, diesen Verstoß gegen die Gesetze der Coolness zu verbergen und es beginnt romantisch zu werden zwischen ihm und dem Traumtypen Dylan.

Als jedoch plötzlich Rae, Andy, Fab und Toby vor der Tür stehen, um das Science-Fiction-Fanclub-Treffen in Max' Wohnung zu veranstalten, wird es für Max fast unmöglich, cool zu bleiben und sein geheimes Hobby zu verbergen...

Die Serie "Outland" dreht sich um einen homosexuellen Science-Fiction-Fan-Club.
Wie findest du diesen Artikel?