Magazin

Das schwule Magazin aus Österreich mit Szene News, Kino, Filme und Ratgebern

Out in the dark

Palästinenser liebt Israeli 
iboys.at
Eine schwule Liebe gerät in politische Wirren© pw
0 0
Zwei Monate nach dem Kinostart ist die anrührende schwule Lovestory "Out in the Dark" nun auch auf DVD erhältlich.
Der gut aussehende Student Nimr (Nicholas Jacob) träumt von einem besseren Leben im Ausland. Als er in einer schicksalhaften Nacht dem ausgesprochen attraktiven Junganwalt Roy (Michael Aloni) begegnet, ist es Liebe auf den ersten Blick. Doch die harschen Realitäten einer palästinensischen Gesellschaft, die Homosexualität verdammt, und das Nachbarland Israel, das ihn wegen seiner Nationalität verachtet, zwingen Nimr, sich zwischen Leben und Liebe zu entscheiden.

So unmittelbar und emotional wie in dem Liebesdrama "Out in the Dark" von Michael Meyer wurde der israelisch-palästinensische Konflikt selten erzählt. Eine packende und bis zum Schluss spannende Geschichte über eine unumstößliche Liebe, die Grenzen sprengt. Ganz in der Tradition von ''The Bubble'' und ''Yossi & Jagger'' – ein weiteres Highlight des mutigen israelischen Kinos.
Info:
Out in the Dark. Drama. Israel/USA 2012. Regie, Drehbuch, Produktion: Michael Meyer. Darsteller: Nicholas Jacob, Michael Aloni, Jameel Khouri, Alon Pdut, Loai Noufi. Laufzeit: 96 Minuten. Sprache: hebräische Originalfassung. Untertitel: Deutsch (optional). FSK 12. Pro-Fun Media

Trailer

Wie findest du diesen Artikel?