Magazin

Das schwule Magazin aus Österreich mit Nachrichten und Videos zum Thema Gay, Coming-out, Liebe, Sex, Party, Kino, Schwul, Bücher und Ratgeber

My Private Idaho - Das Ende der Unschuld

Drama 
iboys.at
© Warner Home Video
0 0
Mike und Scott schlagen sich als Stricher durch die Straßen von Portland. Scott ist der eigensinnige Sohn des Bürgermeisters und Mikes Objekt der Begierde. Mike ist ein Straßenkind, immer auf der Suche nach seiner Mutter.
River Phoenix und Keanu Reeves spielen in My Private Idaho zwei Stricher, die auf ihrem ausgesprochen kurvigen Lebensweg Freunde werden und das Abenteuer suchen. Phoenix ist Mike, ein Strichjunge mit krankhaftem Schlafdrang, der in idyllischen Kindheitserinnerungen schwelgt und unbedingt seine Mutter wiederfinden will.

Reeves ist der reiche Ausreißer Scott, der einen ganz persönlichen “Kreuzzug” führt, um den Sinn des Lebens zu erforschen – letztlich wartet er auf den Tag, an dem er das Vermögen seines Vaters erbt. Gemeinsam irren sie durch eine bizarre Welt freigiebiger Fremder und befremdlicher Abenteuer. Auf ihrer Odyssee lernen sie einander besser verstehen und finden ihren Platz in der Welt – denn das Leben lehrt sie Erfahrungen, die man nur unterwegs machen kann.

Jetzt mit Amazon Prime - online ansehen
  • photo
  • photo
  • photo
  • photo
  • photo
Die damals -1991- angesagtesten Jungstars Hollywoods standen vor der Kamera: River Phoenix und Keanu Reeves spielen zwei Stricher, die auf ihrem ausgesprochen kurvigen Lebensweg Freunde werden und das Abenteuer suchen. In kühler Ästhetik wird hier mit den Moralvorstellungen des puritanischen Amerikas aufgeräumt. Die Figuren in "My Private Idaho" sind fast komplett perverse Biedermänner und die schmutzigen Helden sind unschuldig.

Allen Konventionen zum Trotz inszeniert Van Sant seinen Film nach europäischen Strickmustern, mit hartem Realismus durchsetzt und Amerika als gefühllosen Sumpf darstellend, in dem es kaum Überlebenschancen gibt. Trotz des skandalträchtigen Stoffes war der Film sowohl in Europa wie in den USA ein großer Erfolg.

Trailer

Wie findest du diesen Artikel?