Magazin

Das schwule Magazin aus Österreich mit Nachrichten und Videos zum Thema Gay, Coming-out, Liebe, Sex, Party, Kino, Schwul, Bücher und Ratgeber

Mission Incognito: Ulrich Matthes

Doku 
iboys.at
© iboys.at
Der bekannte Schauspieler soll zusammen mit Neuköllner Kids den Shakespeare-Klassiker "Romeo und Julia" aufzuführen.
Er ist ein Schauspielstar, der nicht nur auf der Bühne des Deutschen Theaters Berlin große Erfolge feiert, sondern auch in zahlreichen Spielfilm-Produktionen glänzt: Ulrich Matthes. Doch jetzt steht er vor einer ganz neuen Herausforderung. ARTE schickt ihn in eine Grundschulklasse nach Berlin-Neukölln. Dort soll er die Kinder für einen Schauspiel-Flashmob in einem Einkaufszentrum gewinnen. Ziel der Aktion ist es, gemeinsam mit den Kids den Shakespeare-Klassiker "Romeo und Julia" aufzuführen.

Die Kinder sind zunächst recht skeptisch. Doch Ulrich Matthes leistet hartnäckig Überzeugungsarbeit und sucht zur zusätzlichen Motivation Unterstützung bei Schauspiel- und Akrobatikstudenten. Aber auch diese Hilfe gibt es nicht umsonst. Als Hausmeister verkleidet soll Ulrich Matthes den Schauspielunterricht stören.

Die gesamte Aktion geht nicht spurlos an dem Bühnenprofi vorbei. Auch er zeigt durchaus Nerven und Anflüge von Lampenfieber. Gelingt es ihm, über seinen Schatten zu springen? Werden die Schauspielstudenten ihn erkennen? Und kann der große Schauspieler die Neuköllner Grundschüler für einen Schauspiel-Flashmob begeistern? ARTE begleitet Ulrich Matthes auf seiner spannenden und kreativen Mission durch Berlin.
Bist du schon Mitglied bei iBoys? Wir sind eine offene queere Community für Jungs bis 29. Werde Teil unserer Gemeinschaft und lerne andere Jungs aus deiner Nähe kennen!

Hier kannst du dich kostenlos registrieren

iBoys unterstützen

Du findest iBoys und unsere Arbeit toll? Als ehrenamtliches Projekt sind wir auf jede Unterstützung angewiesen und sind über jede Spende dankbar! Als kleines Dankeschön bekommst du ein Unterstützer-Abzeichen auf dein Profil und kannst iBoys werbefrei nutzen.
Wie findest du diesen Artikel?