Magazin

Das schwule Magazin aus Österreich mit Szene News, Kino, Filme und Ratgebern

Mann, oh Mann, oh Mann!

Spielfilm 
iboys.at
© iboys.at
0 0
Die Väter Josef und Andreas verstehen sich so gut, dass nach kurzer Zeit erste Gerüchte entstehen.
Als sich Barbara von Josef scheiden lässt, stürzt er in eine Lebenskrise und zieht zu seinem Freund Roman. In der Zwischenzeit bekommt Andreas, der dritte Mann in dieser Komödie, ein Kind mit Josefs Exfrau Barbara ist aber als Vater überfordert. Deshalb schließen sich Josef und Andreas zu einer Vater-Gemeinschaft zusammen und entwickeln ungeahnte Fähigkeiten im Baby-Sitting. Roman stört hier nur und flüchtet wiederum zu Barbara. Die zwei Väter schwelgen in Harmonie pur. Man denkt sogar über Homosexualität nach rein hypothetisch...
Wie findest du diesen Artikel?