Magazin

Das schwule Magazin aus Österreich mit Nachrichten und Videos zum Thema Gay, Coming-out, Liebe, Sex, Party, Kino, Schwul, Bücher und Ratgeber

LGBTs gehören zu den bestbezahltesten TV-Stars

Die LGBT Stars auf einen Blick 
iboys.at
Die LGBT-Bewegung zählt zu den wichtigsten Themen unserer Zeit.© YT
0 2
Gleich auf Platz 1 liegt etwa Jim Parsons aus The Big Bang Theory: Der schwule Serienstar verdient pro Folge eine Million US-Dollar. Gleich viel wie seine Co-Stars Kaley Cuoco und Johnny Galecki.
Ebenfalls auf den forderen Rängen anzutreffen ist Jesse Tyler Ferguson von Modern Family: Er verdient 250'000 US-Dollar pro Folge. Auch Jeffrey Tambor - selber hetero - ist auf der Liste: Er verdient für seine Rolle als Transgender in Transparent rund 275'000 $ pro Folge.

Bei den Jahresgehältern liegt Ellen DeGeneres auf Rang 3: Für ihre Talkshow erhält Ellen pro Jahr geschätzte 20 Millionen Dollar. Auf Platz 17 ist zudem Anderson Cooper mit 9 bis 11 Millionen Dollar und Andy Cohen ist mit 4 bis 5 Millionen auf der 20. Die Nummer 1 hat übrigens Judge Judy inne, und dies mit sagenhaften 47 Millionen Dollar pro Jahr.

Bist du schon Mitglied bei iBoys? Wir sind eine offene queere Community für Jungs bis 29. Werde Teil unserer Gemeinschaft und lerne andere Jungs aus deiner Nähe kennen!

Hier kannst du dich kostenlos registrieren

iBoys unterstützen

Du findest iBoys und unsere Arbeit toll? Als ehrenamtliches Projekt sind wir auf jede Unterstützung angewiesen und sind über jede Spende dankbar! Vielleicht gibst du uns ja einen (oder zwei) Kaffee über Paypal aus :-)
Wie findest du diesen Artikel?
  • 1 Million pro Folge? Ich glaube eher 1 Million pro Episode ...

  • Folge und Episode is doch das gleiche...