Magazin

Das schwule Magazin aus Österreich mit Szene News, Kino, Filme und Ratgebern

Julian – junge liebe anders

 
iboys.at
Der 16-jährige Julian erzählt in der Webserie von seinem Coming-out© Anyway Jugendzentrum e.V.
0 0
Ein Jahr haben die Vorbereitungen des Medienteams des schwul-lesbischen Jugendzentrums „anyway“ in Köln gedauert, bis die erste Staffel der neuen Serie im Internet gezeigt werden konnte. Die erste schwule Webserie von Jugendlichen für Jugendliche.
„Mit dieser Webserie wollen wir Jugendliche im gesamten deutschsprachigen Raum ansprechen, die noch vor ihrem Coming-Out oder dem selbstverständlichen Umgang mit ihrer schwulen Identität stehen“, sagt Projektleiter Jürgen Piger vom Anyway. „Da haben unsere Jugendlichen wirklich super Arbeit geleistet. Für alle Jungs, die sich anders fühlen als andere, weil sie auf Jungs stehen und nicht auf Mädels, ist diese Webserie ein Muss. Mit Julian ist man bestens ausgerüstet, um den Weg zu einem selbstbewussten schwulen Leben nicht alleine gehen zu müssen." so Piger weiter. Julian und sein Coming-out Die Serie erzählt vom 16-jährigen Julian und seinem Coming-out. Schon seit einiger Zeit hat Julian das Gefühl, dass seine Beziehung mit Sarah, einem Mädchen aus seiner Schule, ihn nicht mehr richtig glücklich machen kann. Ganz unverhofft lernt Julian Phillip kennen, der offen schwul lebt.
  • photo
  • photo
  • photo
  • photo
  • photo
Immer mehr beginnt Julian sich mit seiner sexuellen Identität auseinander zu setzen und gesteht sich letztlich ein, dass er selbst auch schwul ist und beginnt Gefühle für Philipp zu entwickeln. Zweite Staffel geplant Gute Ideen kosten Geld. Deshalb beteiligte sich das Julian-Team beim Wettbewerb der Sparkasse KölnBonn, bei dem das Projekt den zweiten Platz belegte. Über die Verteilung der Spenden entscheiden die Kunden der Sparkasse. Eine wichtige Finanzierungshilfe, welches das JulianTeam unbedingt braucht, um weitere Staffeln, an denen bereits geplant wird, drehen zu können. hier gehts zur Folge 2

Folge 1 - Augenblicke

Wie findest du diesen Artikel?