Magazin

Das schwule Magazin aus Österreich mit Nachrichten und Videos zum Thema Gay, Coming-out, Liebe, Sex, Party, Kino, Schwul, Bücher und Ratgeber

In Bloom

Partys, Drogen, Sex und Liebe 
iboys.at
© CMV Laservision
0 0
Eine Geschichte über Verlust und der ewig wiederkehrenden Suche nach Bindung. "In Bloom" ist ein schonungsloser, aufregender und ehrlicher Film über junges schwules Leben in der Großstadt heute.
Es ist Sommer in Chicago - Kurt und Paul sind seit 2 Jahren ein Paar. Das Leben macht den beiden Spaß, es ist aufregend und einfach: Paul verdient sein Geld als kleiner Dealer und Kurt füllt die Regale im Supermarkt auf. Und plötzlich, auf einer der vielen Parties, beginnt ihre Beziehung zu bröckeln als Kurt auf Kevin trifft, einen anziehenden, attraktiven jungen Typen.

Kurt wehrt sich anfangs gegen Kevins Avancen, gibt aber bald nach und wird von den Versuchungen überrannt. In einer Kurzschlusshandlung beendet er die Beziehung zu Paul, der in einen Abgrund von Verzweiflung und Leere fällt.

Aber auch Kurt gerät schnell in eine sinnentleerte Spirale von Parties, Drogen und Sex - immer in der Hoffnung, den Funken wiederzufinden, der ihn zu Paul und der Liebe geführt hat.
"In Bloom" von Regisseur Chris Michael Birkmeier erzählt eine Geschichte über Verlust und die ewig wiederkehrende Suche nach Bindung – ein schonungsloser, aufregender und ehrlicher Film über junges schwules Leben in der Großstadt heute.

Trailer

Wie findest du diesen Artikel?