Magazin

Das schwule Magazin aus Österreich mit Nachrichten und Videos zum Thema Gay, Coming-out, Liebe, Sex, Party, Kino, Schwul, Bücher und Ratgeber

iBoys beherrscht nun Videochats und Audioanrufe

Neue Funktion 
iboys.at
der neue iBoys Video Chat ist da© iboys
0 0
Nutzer von iBoys konnten bisher nur Textnachrichten, Bilder, Videos und Dateien senden. Nun kommt eine Funktion zur Video und Audiotelefonie hinzu.
Nach zahlreichen Anfragen und Feature Vorschlägen seitens der iBoys Nutzer haben wir uns nun entschlossen den Video-Chat  für Privat und Gruppen Chats einzuführen.

Privater Video Chat

Die Videoanrufe verstecken sich im oberen Bereich des Nachrichtenfensters. Nach dem klick auf "Video Chat" ist dort nun die Frage, ob ein Sprachanruf oder ein Videoanruf gestartet werden soll. Beide Optionen werden angezeigt und man wählt einfach per Klick aus. Anschließend gibt es ein Vollbild zur Übertragung des Videoanrufs. 



Gruppen Video Chat

Gleich wie bei den privaten Videounterhaltungen gibt es auch für Gruppen die Möglichkeit einen Videochat zu starten, dies erfolgt gleich wie bei dem Privaten Chat im Nachrichtenfenster der Gruppe. 

Um den Gruppen Chat dann zu starten, ist es notwendig einer bereits existierenden Gruppen Konversation beizutreten oder eine neue Gruppe mit bis zu 100 Teilnehmer zu erstellen und Freunde in diese Gruppe einzuladen.

Bis zu sechs Personen können im  Chat gleichzeitig dargestellt werden, insgesamt können bis zu 100 Gruppenteilnehmer gleichzeitig in einem Video Gruppen-Chat teilnehmen oder zumindest zuhören und zuschauen. Man kann selbst aus der Videoliste auswählen wen man von allen Teilnehmern als dominierenden Sprecher am Haupt-Screen sehen möchte.






Random Chat (Chatroulette)

Im Random Chat hast du die Möglichkeit neue Mitglieder kennen zu lernen. Sobald du den Random Chat geladen hast, wirst du mit einem Chatpartner per Zufall verbunden. Falls dieser Chatpartner dir nicht gefällt, klick einfach auf den “Nächster”-Button, dann wirst du mit einem anderen Nutzer verbunden der zur Zeit auch auf der Suche nach einem Gesprächspartner ist. Der Random Chat ist Anonym, das heißt es wird kein Benutzername angezeigt und niemand weiß welches Profil sich hinter dem Gesprächspartner verbirgt.

Zu finden ist der Random Chat im unteren rechten Eck der Desktop Seite oder auf der Mobilen Version im linken Menü unter dem Punkt "Umfragen". Im iBoys Messenger wird der Random Chat mit dem nächsten grösseren Update auf Android und iOS* integriert.




Damit der Video Chat verwendet werden kann, muss der Browser auf die neueste Version aktualisiert werden. Am besten funktioniert der Chat mit Google Chrome oder Mozilla Firefox der neuesten Generation.

Alle Videochats werden mit Ende-zu-Ende-Verschlüsselung geschützt und laufen von Endgerät zu Endgerät. Damit sind sie nur auf den Geräten der beteiligten Nutzer sichtbar und bleiben auch für iBoys unkenntlich.


* Ab November 2017
Wie findest du diesen Artikel?