Magazin

Das schwule Magazin aus Österreich mit Szene News, Kino, Filme und Ratgebern

Freunde für immer

DVD 
iboys.at
© Salzgeber
0 0
Ein Film über den Mut, ohne Vorurteile zu leben.
Gar nicht so einfach, neue Freunde zu finden, wenn man mitten im
Schuljahr die Schule wechseln muss. Und Kristian ist viel zu schüchtern,
um den ersten Schritt zu machen. Dass ihm der hübsche Einzelgänger
Henrik Tai Chi beibringen will, freut ihn deshalb zunächst – bis er merkt,
dass alle anderen Henrik für schwul halten. Also hängt sich Kristian lieber an den Klassenrowdy Patrick, dessen Jungs-Gang offensichtlich alle
Tricks drauf hat. Die Überraschung ist groß, als er diesen eines Nachmittags mit einem sexy und sehr viel älteren Fußballspieler im Bett erwischt.
Doch der Schock weckt auch Kristians eigene Neugier – und schnell kann
er, was das ‚erste Mal‘ angeht, mit Patrick gleichziehen. Die beiden entdecken die Liebe und werden Freunde für immer.
  • photo
  • photo
  • photo
  • photo
  • photo
Der dänische Jugendfilm verursachte 1987 einen ziemlichen Wirbel –
unter anderem waren eine Eurovision-Song-Contest-Teilnehmerin (Lill
Lindfors) und ein Handballprofi (Morten Stig Christensen) in heißen
Sexszenen mit ziemlich jungen Männern zu sehen. Aber so unverkrampft
und überraschend ist der ganze Film des viel zu jung verstorbenen Regisseurs Stefan Henszelman. Ein offenherziger und ungestümer Klassiker
des Coming-of-Age-Films, der seine Helden ernst nimmt.
Wie findest du diesen Artikel?