Magazin

Ăśbersicht
Filter:
  • icon9
  • icon7
  • icon4
  • icon6
  • icon6
  • icon6
  • icon6

ESC-Finale 2019

Startnummern und Teilnehmer

iBoys Magazin ©mobilegeeks.de
Das Finale des 64. „Eurovision Song Contest“ findet heute um 21 Uhr unter dem Motto „Dare To Dream!“ im internationalen Kongresszentrum in Tel Aviv statt. Moderiert wird die Show von Bar Refaeli, Erez Tal, Assi Azar und Lucy Ayoub. „Das Erste“ (auch mit Untertiteln und Audiodeskription), der „ARD-Digitalsender ONE“ und „die Deutsche Welle“ übertragen den weltweit größten Musikwettbewerb live. Auf eurovision.de gibt es die Sendung neben dem Livestream mit Kommentar von Peter Urban auch im Originalton sowie als barrierefreie Streams. Über Social TV können Fans live mitdiskutieren.

26 Acts singen um ESC-Trophäe

Insgesamt nehmen 26 Länder mit ihren Kandidaten am Finale teil. Die sogenannten „Big Five“ (Deutschland, Frankreich, Italien, Spanien und Großbritannien) sowie das Gastgeberland Israel, dessen Startplatz 14 bereits feststand, waren direkt für das Finale gesetzt. Im ersten Halbfinale am Dienstag hatten sich bereits zehn Länder qualifiziert. Am Donnerstagabend entschied sich im zweiten Halbfinale, welche weiteren zehn sich qualifizieren. Für Deutschland tritt das Duo S!sters mit dem Titel „Sister“ an. Carlotta Truman und Laurita starten von Platz vier in den Wettbewerb.


Teilnehmerländer ESC-Finale 2019

StartplatzLandTeilnehmer/inSong
1Malta Michela Chameleon
2Albanien Jonida Maliqi Ktheju tokës
3Tschechische Republik Lake Malawi Friend Of A Friend
4Deutschland S!sters Sister
5Russland Sergey Lazarev Scream
6Dänemark Leonora Love Is Forever
7San Marino Serhat Say Na Na Na
8Nordmazedonien Tamara Todevska Proud
9Schweden John Lundvik Too Late For Love
10Slowenien Zala Kralj & Gašper Šantl Sebi
11Zypern Tamta Replay
12Niederlande Duncan Laurence Arcade
13Griechenland Katerine Duska Better Love
14Israel Kobi Marimi Home
15Norwegen KEiiNO Spirit In The Sky
16GroĂźbritannien (UK) Michael Rice Bigger Than Us
17Island Hatari HatriĂ° mun sigra
18Estland Victor Crone Storm
19WeiĂźrussland Zena Like It
20Aserbaidschan Chingiz Truth
21Frankreich Bilal Hassani Roi
22Italien Mahmood Soldi
23Serbien Nevena Božović Kruna
24Schweiz Luca Hänni She Got Me
25Australien Kate Miller-Heidke Zero Gravity
26Spanien Miki La venda

Bist du schon Mitglied bei iBoys? Wir sind eine offene queere Community für Jungs bis 29. Werde Teil unserer Gemeinschaft und lerne andere Jungs aus deiner Nähe kennen!

Hier kannst du dich kostenlos registrieren

iBoys unterstĂĽtzen

Du findest iBoys und unsere Arbeit toll? Als ehrenamtliches Projekt sind wir auf jede UnterstĂĽtzung angewiesen und sind ĂĽber jede Spende dankbar!

Vielleicht gibst du uns ja einen (oder zwei) Kaffee ĂĽber Paypal aus :-)
©www.eurovision.de
Was denkst Du?
Einloggen oder Registrieren, um an der Diskussion teilzunehmen