Magazin

Das schwule Magazin aus Österreich mit Szene News, Kino, Filme und Ratgebern

Coming-out - und dann ...?!

Umfrage 
iboys.at
© Shutterstock Images
0 1
Am Deutschen Jugendinstitut wird derzeit die Studie „Coming-out – und dann…?!“ durchgeführt. In dieser sollen erstmalig bundesweit die Erfahrungen von lesbischen, schwulen, bisexuellen und trans Jugendlichen und jungen Erwachsenen sichtbar gemacht werden.
Im Fokus der Untersuchung, die lesbische, schwule, bisexuelle und trans* (LGBT) Jugendliche und junge Erwachsene einbezieht, stehen deren Coming-out-Verläufe und mögliche Diskriminierungserfahrungen in unterschiedlichen sozialen Kontexten (Familie, Peers und Schule) sowie auf den Coming-out-Prozess bezogene Bewältigungsstrategien.

zur Umfrage "Coming-out - und dann ...?!"

Mittels zweier methodischer Zugänge sollen umfangreiche und differenzierte Daten über LGBT-Jugendliche und junge Erwachsene erhoben werden. Im Rahmen einer quantitativen Onlinebefragung werden zum einen möglichst viele LGBT-Jugendliche und junge Erwachsene zu den Umständen und dem Verlauf sowohl ihres inneren als auch äußeren Coming-out sowie möglichen Diskriminierungserfahrungen befragt. Zusätzliche qualitative Interviews ermöglichen zum anderen einen Blick auf LGBT-Jugendliche und junge Erwachsene als Handelnde, die mit individuellen Strategien ihr Coming-out gestalten und ihre Erfahrungen detailliert schildern können

Ziel der Untersuchung ist es, förderliche und hinderliche Bedingungen und Faktoren zu identifizieren, die den Jugendlichen und jungen Erwachsenen das Coming-out erleichtern oder erschweren. Von diesen Erkenntnissen ausgehend, sollen Hinweise für Handlungsbedarfe z.B. auf pädagogischer, gesellschaftlicher und politischer Ebene entwickelt werden. Die Ergebnisse werden in einem Projektbericht veröffentlicht.
Unter der Adresse coming-out@dji.de oder per Telefon unter 089-62306-310 beantworten wir auch gerne alle weiteren Fragen.
Wie findest du diesen Artikel?
  • hallo ich bin der Martin ich bin schwul und suche Freundschaft und mehr