Das Projekt IBOYS

über iBoys

Über uns

iBoys wurde 2013 ins Leben gerufen, um junge Schwule und Bisexuelle Jungs miteinander zu vernetzen und dafür eine bestmögliche Plattform in Österreich zu bieten.
iBoys ist 100% kostenlos und spricht in erster Linie junge, hippe Schwule bis 29 an - natürlich können sich auch ältere Mitglieder anmelden jedoch ist das Projekt für diese Zielgruppe eher ungeeignet.

Selbstverständlich gab es lange vor iBoys bereits Communities in Österreich wo Gays auf der Suche nach geeigneten Partner für "Dieses" und "Jenes" waren. Leider ging es auf diesen Seiten selbstredend primär um das Eine - und es waren auch eher die Schwulen, die das Internet mit Tausenden von Geschlechtsteilfotos beglückten und dies ist natürlich für jugendliche Schwule welche auf der Suche nach sich selbst waren eher ungeeignet und vermittelte gleich zu Beginn eine eher abschreckende Wirkung. Deshalb beschlossen unsere Gründer Christian und Matthias eine einfache und Jugend freundliche Online Plattforum ins Leben zu rufen welche eben genau auf diese Jungs zugeschnitten war um sich gegenseitig auszutauschen, zu flirten, den ersten Partner kennenzulernen oder einfach im Magazin oder Ratgeber sich über Probleme und Alltagsschwierigkeiten als junger meist ungeouteter Schwuler zu informieren.

Auf schwule Jungs zugeschnitten
Für schwule Männer in der Alterszielgruppe zwischen 14 und 29 sind natürlich teils andere Fragen wichtig und Thema als für ältere Gays. Auf der Communityseite findest du auch ohne iBoys Account viele dieser Themen angesprochen, zum Beispiel rund um die Frage des Coming-Out.

über iBoys

Das iBoys Magazin - Informationen für Jugendliche‎
Im iBoys Magazin dreht sich alles um die LGBTI-Themen welche gerade aktuell sind. So bietet das Magazin Informationen rund um gesellschaftliche und politische Themen. Ratgeber für Jugendliche und natürlich das Coming-out.
Weiters beinhaltet das Magazin auch Themen wie Filme, Kino und Musik rund um das Thema Homoxexualität.

Gemeinsam mit Partnern wie z.B. COURAGE Wien stellen wir darüber hinaus Beratungs Angebote für die jugendlichen Benutzer zur Verfügung.

Die Community‎
Im geschützten Raum der Community können sich unsere Mitglieder an das teilweise immer noch tabuisierte Thema "Homosexualität" herantasten. Mit vielen Möglichkeiten wie Profilen, Fotogalerien, interaktive Gruppen, Datinganzeigen und einem Messengersystem können sich die Mitglieder auf iBoys selbst präsentieren und neue gleichgesinnte Freunde suchen. Dabei wird aufgrund des Jugendschutzes der interaktiven Bereich besonders überwacht und pre-moderiert, d.h. alle Beiträge und Anzeigen werden vorab von unserem Support-Team überprüft bevor diese für andere Mitglieder sichtbar werden.

über iBoys

Für unterwegs - iBoys Mobil
Der Weg zur mobilen Nutzung der iBoys-Community führt direkt über iboys.at - schon landet man auf der responsive Version für alle smarten Endgeräte. Auch über die Mobile iBoys-Seite kriegt man alle wichtigen Bereiche der Jungs-Community mit, sei es das Magazin mit Berichten über schwule Themen, sei es Registrierung oder Mitgliedersuche. Auch auf der Mobilen Ansicht von iBoys haben wir nun ein neues frisches Erscheinungsbild dazu mit den selben Funktionen wie auf der normalen iBoys Desktopseite.
Jungs aus der Umgebung


Weiters haben wir 2 Apps im Google Playstore für euch: den iBoys Messenger und die neue iBoys App mit Benachrichtigungsfunktion.

iBoys MessengeriBoys App

Und jetzt?
Solange euch unser Projekt gefällt (und das beweist ihr uns jeden Tag aufs neue) - gefällt es uns für das Projekt Zeit und Energie zu investieren. Mittlerweile können wir mit Stolz behaupten die größte Jungs-Community in Österreich zu sein. Wir sind gespannt, was uns die Zukunft bringt. Doch die iBoys-Story kann nicht ohne euch erzählt werden.

Vielen Dank, Jungs!

über iBoys