Jugendschutz

Warum Jugendschutz?

Wir nehmen den Jugendschutz sehr ernst. Auf diesen Seiten findest du Informationen welche Maßnahmen getroffen wurden, um Jugendliche in unserer Gemeinschaft zu schützen.

Communitys wie iBoys haben den Charakter und das Ziel, Leute zusammen zu bringen und so ist es auch ein Tummelplatz für Leute aller Art. Die Betonung liegt hierbei auf "aller Art". Das Internet bietet jede Menge Freiheiten und das Chatten und Plaudern mit anderen Leuten ist nicht ohne Risiko.

Die größte Problematik sind neben Beschimpfungen und Beleidigungen hauptsächlich sexuelle Belästigungen. Betroffen sind hierbei vorallem Jungs unter 16 Jahren. Dies ist ein allgemeines Problem des Internets, wo junge Menschen als auch Erwachsene in einer Gemeinschaft wie bei iBoys aufeinandertreffen. Eine Registrierung für Mitglieder über 27 Jahre ist bei iBoys nicht erwünscht aber nicht verboten. Da wir der Meinung sind es ist besser das ältere Mitglieder die sich bei uns registrieren mit dem echten alter angezeigt werden, als z.B. ein 50 Jähriges Mitglied welches sich als 25 ausgibt. Wir haben Maßnahmen geschaffen, um dieses Problem zu entschärfen, können aber niemals einen 100%igen Schutz garantieren. Hier sind Eltern gefordert, ihre Kinder auf die Problematik hinzuweisen und gemeinsam den Umgang und die Verhaltensregeln in einer Online Community zu lernen. Trotzdem werden wir versuchen alles Mögliche zu tun um unsere Mitglieder zu schützen.

Generell ist unser Angebot für Jugendliche unter 14 Jahren ungeeignet. Das Mindestalter für eine Neuanmeldung beträgt daher 14 Jahre.

 

Was wir tun

Neben der aktiven Betreuung der Seite durch unser Team gelten folgende Regeln und Maßnahmen in Bezug auf Jugendschutz:

Besondere Privatsphäre-Optionen für Mitglieder unter 16 Jahren
Die direkte Kontaktaufnahme von Erwachsenen zu Jugendlichen unter 16 Jahren ist nicht möglich. Weiters werden Profile von Mitglieder unter 16 Jahren Erwachsenen nicht angezeigt bzw. nur eine Profilvorschau angezeigt. Mitglieder über 27 Jahren können nur Kontakt mit anderen Mitglieder ab 18 Jahren aufnehmen. Es ist nicht möglich diese Einstellung von den Mitgliedern selbst zu ändern.

Einhaltung der Nutzungsbedingungen
Verstoßmeldungen und Belästigungen werden bei uns restriktiv verfolgt und führen umgehend zur Accountlöschung. In gravierenden Fällen führt dies zu einer Strafanzeige. Wir verweisen auf unsere Nutzungsbedingungen.

Altersbezogene Inhalte
Für Kinder und Jugendliche ungeeignete Werbung und Inhalte im Forum (18+) werden ausgeblendet.

Filterlösungen
Die Inhalte unserer Webseite sind nach ICRA klassifiziert. Dies bietet Eltern die Möglichkeit, durch Filterlösungen selbst zu entscheiden, ob sie ihren Kindern solche Inhalte erlauben oder nicht.

FakeCheck
Faker sind User, die sich mit falscher Identität durch das Internet bewegen. Um diesem Phänomen vorzubeugen, bieten wir den "FakeCheck" an. Unsere User können von ihnen gemachte Angaben im Profil und die dazu hochgeladenen Bilder durch iBoys verifizieren lassen und anderen Mitgliedern damit zeigen, dass sie "echt" sind. Die Teilnahme am "FakeCheck" ist freiwillig. Weitere Informationen findest du auf unseren FakeCheck-Seiten. Weiters haben wir ein System entwickelt das Fake Profile aufspührt und das Profil als "nicht echt" kennzeichnet. Der Besitzer dieses Profils wird aufgefordert einen FakeCheck durchzuführen, andernfalls wird das Profil vom System nach einer gewissen Zeit automatisch gelöscht und Verbindungsdaten des Users in einer eigenen Datenbank gespeichert um eine Neuregistrierung unter falschen Angaben zu vermeiden.

Verbergen der Profile
Verbergen des Profils als Teil unseres Jugendschutzes können Mitglieder unter 18 Jahre ihren Einstellungen nicht ändern. Bereits ab der Registrierung bei iBoys ist ihr Profil nur für eingeloggte Mitglieder sichtbar. Zudem kann der richtige Vorname nicht angezeigt werden.

 

Was tun bei Verstößen gegen den Jugendschutz?

Tritt ein Verstoß gegen den Jugendschutz auf, so kann dieser an nachfolgende Stellen gemeldet werden:

Support Meldung

Hotline von Jugendschutz.net

 

Grenzen des Jugendschutzes

Alter und altersabhängige Einstellungen
Wir weisen darauf hin, dass wir das richtige Alter eines Mitgliedes nicht überprüfen können. Ein Erwachsener kann sich als Kind anmelden und ein Kind als Erwachsener.

Reaktionszeit des Teams
Obwohl hier eine Vielzahl an Team-Mitgliedern ständig online ist, können wir nicht alles überwachen. Wir sind dazu gesetzlich auch gar nicht verpflichtet. Sobald uns ein Verstoß gegen unsere Nutzungsbedingungen oder die geltende Rechtssprechung bekannt wird, handeln wir.