Die LGBT Stars auf einen Blick

LGBTs gehören zu den bestbezahltesten TV-Stars

Gleich auf Platz 1 liegt etwa Jim Parsons aus The Big Bang Theory: Der schwule Serienstar verdient pro Folge eine Million US-Dollar. Gleich viel wie seine Co-Stars Kaley Cuoco und Johnny Galecki.

© YT
Die LGBT-Bewegung zählt zu den wichtigsten Themen unserer Zeit.

Ebenfalls auf den forderen Rängen anzutreffen ist Jesse Tyler Ferguson von Modern Family: Er verdient 250'000 US-Dollar pro Folge. Auch Jeffrey Tambor - selber hetero - ist auf der Liste: Er verdient für seine Rolle als Transgender in Transparent rund 275'000 $ pro Folge.

Bei den Jahresgehältern liegt Ellen DeGeneres auf Rang 3: Für ihre Talkshow erhält Ellen pro Jahr geschätzte 20 Millionen Dollar. Auf Platz 17 ist zudem Anderson Cooper mit 9 bis 11 Millionen Dollar und Andy Cohen ist mit 4 bis 5 Millionen auf der 20. Die Nummer 1 hat übrigens Judge Judy inne, und dies mit sagenhaften 47 Millionen Dollar pro Jahr.

10.01.2017 | Quelle/Autor: red | Fotos: © YT
1 Kommentar

Offline xfrenzix (24/175/90)

10.01.2017 23:10

1 Million pro Folge? Ich glaube eher 1 Million pro Episode ...